Hydraulikbremsen

Magura

Hydraulikleitungen bei Bremsen haben den großen Vorteil, dass sie nicht abnutzen, über Jahre ohne Wartung gleich gut funktionieren und eine viel feinere Bremsdosierung als bei Seilzugbremsen ermöglichen. 

Viele unserer Räder sind mit Magura-Felgenbremsen der Modellreihen HS33 (neu ab 2014) oder HS11 (Fertigung an der schwäbischen Alb) ausgestattet. Unsere Kunden und wir schätzen sie als die wartungsärmsten Felgenbremsen - ein absolutes Muss für Alltagsradler!

Magura machte als Pionier hydraulische Stopper für´s Rad im Jahre 1987 salonfähig. Das Wissen aus über 50 Jahren Bremsentwicklung für Motorräder machte diesen Technologietransfer möglich. Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und ein strategisches Qualitätsmanagent zeichnen Maguraprodukte aus. Mehr zu Maguraprodukten

 

Scheibenbremsen

Shimano-

Scheibenbremsen zählen zu den am besten funktionierenden Bremsen im Markt. Durch die Verwendung von Mineralöl statt Bremsflüssigkeit haben sie deutlich geringere Wartungskosten bei längeren Inspektionsintervallen.

Shimano Scheibenbremsen zeichnen sich durch gute Einstellbarkeit, geringe Geräuschentwicklung und natürlich hervorragende Bremseigenschaften aus.

Sie werden hauptsächlich bei MTBs, Crossrädern und Pedelecs eingesetzt.